Ist alles erlaubt? Was nicht explizit verboten ist?

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 75)
  • Autor
    Beiträge
  • #694

    Josef11
    Teilnehmer

    Gut vom Thema abgelenkt.

    #695

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    wieso abgelenkt glaubst die sind glücklich wenns immer stinkt

    #696

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    soll einen Laufhaus stall bauen wo die Kühe immer rein und raus können natürlich Bio nix dagegen

    #697

    Josef11
    Teilnehmer

    😂 Laufhaus ist ganz was anderes.
    1x im Frühling und 1x im Herbst für einen Tag werden die Haidershofner aushalten.
    Was scheißen deiner Meinung nach Bio Laufstall Kühe? Feilchenblüten?
    Jetzt wird die Argumentation dünn.
    Mit 80 milchkühen hättest du kein Problem? Das ist eine Standard Größe wenn neu gebaut wird.

    #698

    Josef11
    Teilnehmer

    Was hinzu kommt ist das der Milch Markt gesättigt ist und dort nix zum verdienen ist. Und billig produzieren ums dann zu exportieren ist nicht Sinn der Sache oder.
    Wir Landwirte produzieren was der Konsument kauft und was am Markt fehlt. Das ist momentan unumstritten Hühner Fleisch

    #699

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    he jacker hobs a anders gmeint weisst sicher wie oba da geht’s um Arbeit net ums einfache Geldverdienen

    #700

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    wie wärs mit Gewürzen oder Hanf

    #701

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    zur Wärmedämmung net das du auf blöde Gedanken kommst

    #702

    Josef11
    Teilnehmer

    Da geht es um Arbeit nicht um. Einfaches Geld verdienen?

    Den Kommentar musst du mir näher erklären. Den ich kann nur Wörter lesen und keine Gedanken.

    #703

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Viel Geld mit möglichst wenig Arbeit verdienen

    #704

    Josef11
    Teilnehmer

    Das heißt wenn er die Tiere händisch füttert und ausmistet wäre alles in Ordnung weil dann das Verhältnis von Arbeit und Einkommen passt. Wieviel el darf man den pro Arbeitsstunde deiner Meinung nach verdienen als Landwirt?

    #705

    albert
    Teilnehmer

    hühnerstall rechtlich wasserdicht steht heute in der NÖN. ende der diskussion.

    #706

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    wir sind generell gegen Qualmast und werden versuchen eine Gesetzesänderung zu erreichen.

    Zur Info in Deutschland sind 75% der Gewässer bedenklich belastet Grund PESTIZIDE und ÜBERDÜNGUNG lediglich 25% entsprechen den EU Richtlinien.

    Auf solche Zustände können wir in Österreich gerne verzichten

    #707

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Hallo Albert wen du Glaubst Ende der Diskussion irrst du dich aber gewaltig er kann in bauen aber er wird 24 stunden kontrolliert und jeder Verstoß wird zur Anzeige gebracht drauf kannst du wetten.

    ob er dann glücklich wird ist seine Sache
    weil rechnen wird es sich sicher nicht wurde uns anschaulich erklärt

    Da geht’s nicht nur um seinen Stall da geht’s um Gesundheit für Mensch Tier Natur und Umwelt

    #710

    Josef11
    Teilnehmer

    Das heißt du bist dann einer der Tierschützer der nachts in Stallungen einbricht. Tiere aufscheucht und verängstigt. Dann Fotos macht und den Betreiber wegen tierquälerei anzeigt.
    Oder welche Verstöße meinst du. Dann musst du ihm schon die Hühner fangen helfen.

    Wie sieht mit einer Antwort auf meine Fragen aus? Da wird nur ausgewichen weil dir die Argumente ausgehen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 75)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.