Ist alles erlaubt? Was nicht explizit verboten ist?

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 75)
  • Autor
    Beiträge
  • #652

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    hallo Bauwerber

    Finger weg von der Gastronomie

    Wie sie lautstark angekündigt haben nicht nur einen sondern 3 bauen zu wollen hab ich den optimalen Standort gefunden nämlich Günzburg (Legoland)

    mfg Leeb Fritz

    #665

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    42 tonnen Hühner Mist pro ha wird nicht funktionieren.

    #666

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    sorry verrechnet aber auch bei 21 tonnen pro ha wächst kein gras mehr

    #667

    Josef11
    Teilnehmer

    Wieviel Stickstoff Phosphor und Kali sind in dem 21t drinnen? Was wird angebaut wieviel Dünger Entzug hast du durch die Kultur. Das sind Fragen die du dir stellen solltest. Rechne da mal nach.

    #668

    Josef11
    Teilnehmer

    2,1kg pro m2 ist jetzt kein Berg außerdem muss er sich an die EU Düngerverordnung halten.

    #669

    Josef11
    Teilnehmer

    Wie kommst du überhaupt auf 21t? Ich komme auf 12t pro ha

    #685

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    120×7 ist 840/40= 21

    #686

    Josef11
    Teilnehmer

    120tonnen wäre wahrscheindlich bei nassem Mist.

    korrekte Rechnung allerdings lautet

    ca. 80m³ x7Umtriebe =560m³

    1M³ ca.450kg =252Tonnen

    252tonnen durch 60ha.

    =4-5Tonnen /pro ha.
    Das sind Erfahrungswerte anderer Hühnerbetriebe

    #687

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    he josef

    40 ha net übertreiben oda host schon angezogen

    #688

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    oder hast 60 ha gemacht das passt

    #689

    Josef11
    Teilnehmer

    Nein aber es werden immer nur von 40ha in St. Valentin und Siedlungsnähe gesprochen, der mist wird auch wo anders ausgebracht, unter anderem sogar bei mir hinterm Hof. Luftlinie ca 400m.

    Alos Fritz nicht immer mit Daten rum hauen die mann nicht kennt.

    #690

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    werden wir wieder ernst

    wir hatten gestern einen Fototermin mit ORF und Helga Krismer

    Während des Termin erschien der Vater des Bauwerbers und sagte zu den Journalisten sie sollen objektiv und sachlich berichten.

    In meiner zuvorkommenden Art hab ich Ihn angeboten zu bleiben er jedoch kommentarlos davonfuhr. Das zeigt meiner Meinung nach wie er schon abgehoben ist.(Major Tom) falls du das Lied kennst. Früher hat es geheißen mit Reden kommen die Leute zusammen.

    #691

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Die Stadtgemeinde unterstützt uns auch auf Ihrer Homepage nämlich mit AUFHORCHEN

    AUFHORCHEN werden sie sicher wenn wir bei der nächsten Bürgermeisterwahl als Bürgerliste kandidieren

    #692

    Josef11
    Teilnehmer

    Hab den Bericht schon gehört, sehr objektiv war der ja nicht. Typischer bericht und aussagen von Tierschützern und Gegnern. Warum wurde da nicht erwähnt das zum Beispiel das Futter absolut GVO frei sein muss? Bei Importware ist das nicht so. Sehr einseitige Berichterstattung wie befürchtet.

    Aber was war mit Frau Madeleine Petrovic??

    Da hats euch die Sprache verschlagen. Das war eine Objektive sichtweise.

    #693

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Sie war von Tierschutz objektiv und sachlich.

    Übrigens hat meine Frau gestern mit Herrn Bürgermeister Manfred Schimpl telefoniert und er wäre zu Veranstaltung gekommen wen er nicht einen Arzttermin gehabt hätte. haben ihn jedenfalls vorgewarnt und er war entsetzt.

    Meine Frau stammt nämlich aus Hainbuch und i kenne Mandi auch schon 40 Jahre

    ich sag nur Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 75)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.