bio austria

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #1452

    HansW
    Teilnehmer

    Fritz:
    viel zu teuer, Kosten pro Fass ca. 100000 €

    mfg

    #1453

    Josef11
    Teilnehmer

    Guter Bericht Fritz,

    Wie gesagt St. Valentin ist hier vorreiter seit mitlerweile 12Jahren. Damals wurden im Gemeindegebiet gleich 5solcher Fässer angeschaft. Da diese alleine nicht finanzierbar sind haben sich hier immer mehrere Landwirte zusammen geschlossen.
    Da durch denn zusammenschluss von bis zu 8 Landwirten pro Fass die Auslastung sehr gut ist wurden die ersten Fässer bereits erneuert da sie schon an die grenzen ihrer Lebensdauer angelangt waren.

    Leider hat HansW recht. Diese Technik ist momentan kaum noch unter 100.000 Euro zu bekommen, das muss sich erst mal rentieren. Lieferzeiten momentan bis zu 1 Jahr.

    Hier ist wieder der Konsument gefragt der mit seiner Kaufentscheidung die Österreichidschen Landwirte unterstützen kann.

    Denn im Inland solche Praktiken einzufordern und dann doch das billige Auslandsfleisch zu kaufen wird uns nicht ans Ziel bringen.

    #1454

    Anonym

    Hallo!

    Diese Fässer helfen beim Ausbringen von Gülle, beim Verteilen von Geflügeltrockenkot werden sie nicht brauchbar
    sein.

    Schöne Grüsse!

    #1455

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer
    #1456

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/antibiotika-keime-in-discounter-fleisch-100.html Darum nur Fleisch Aus Artgerechter Tierhaltung. Noch besser BIO ist natürlich eine Kostenfrage

    #1457

    Anonym

    Hallo!

    Wie wird GeflügelTROCKENKOT schonend ausgebracht?

    Schöne Grüsse!

    #1460

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer
    #1461

    Josef11
    Teilnehmer

    Geruchsschonend ausgebracht wird Geflügekot wenn er vorher unter Dach gelagert wurde damit er wirklich trocken ist. Dann ist der Geruch um ein vielfaches weniger als bei dem Geflügelmist der sonst so in St. Valentin ausgebracht wird.

    Wenn er dann noch schnell eingearbeitet wird ist alles OK.

    #1462

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Hallo Josef

    Ist so nicht ganz richtig

    Geruch wird freigesetzt wenn er mit Feuchtigkeit in Berührung kommt

    #1464

    Anonym

    Hallo!

    Wieviel landwirtschaftlichen Grund braucht man, um 800 t Geflügeltrockenkot gesetzeskonform auszubringen?

    Schöne Grüsse!

    #1465

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Verbot von Geflügelmast ist der einzig richtige Weg

    mfg Fritz

    #1466

    Josef11
    Teilnehmer

    800t ??????

    So große Anlagen gibt es in Österreich nicht. Das sind komplette falsche Daten die hier genannt werden. Macht euch erst mal schlau.

    Wenn der Mist eingearbeitet wird setzt er auch keinen Geruch mehr frei. Und Hühnermist ist keine Brausetablette die innerhalb von sekunden auf Wasser reagiert. So ein schmarrn

    #1474

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    BIO stall mit 20000 Hühner soll gebaut werden hoffentlich auch mit Bio Futter gefüttert und nicht mit Mastfutter

    #1476

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    https://www.bio-austria.at/bio-bauern/beratung/tierische-erzeugung/gefluegel/haltung/ also BIO Schmäh da auf max. 4800 Hühner begrenzt

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  Leeb.Fritz.
    #1478

    Josef11
    Teilnehmer

    Erklär mir mal den unterschied zwischen Bio-Futter und Mastfutter?

    Die Bezeichnungen sind doch beide nur Überbegriffe.

    Ich verwende auch Mastfutter, den wenn ich alles Futter nenne kenn ich es vom Zuchtfutter, Ferkelfutter, Geburtsvorbereitungsfutter nicht auseinander.

    Das sind alles lediglich nur Bezeichnungen für Futtermittel und haben absolut nix damit zu tun was du dir anscheinend vorstellst.

    Das Zeigt wieder mal wir unwissend du in Sachen Landwirtschaft tatsächlich bist.

    Biologisch gehaltene Masthühner werden auch mit Mastfutter gefüttert.
    Biologisch gehaltene Legehühner werden mit Legefutter gefüttert.
    Wenn das jetzt alles nut Biofutter heist bin ich gespannt wie du beim Futterlieferanten das richtige Bestellen willst. :-DDDD

    Biologisch gehaltene Tiere dürfen auch nur Biofutter fütternn sonst wird der Biostatus aberkannt.

    Du nennst ja denn raum in dem gekocht wird auch Küche, und den Raum wo du schläfst nennt man Schlafzimmer.

    Mfg

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 67)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.