Ammoniak

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #871

    Josef11
    Teilnehmer

    Wenn dann sollte die Bürgermeisterin die Daten unsere Gemeinde kennen nicht der Stadtrat für Kanal und Wasser

    #872

    Josef11
    Teilnehmer

    Wenn dann sollte doch unsere Bürgermeisterin die Daten unsere Gemeinde kennen und nicht der Stadtrat für Kanal und Wasser. Oder irre ich mich da?

    #873

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Du schreibst selbst von Betrieben da sind wir einer Meinung und ein Betrieb hat im Grünland nichts zu suchen

    #874

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Hallo Josef

    Da irrst du dich gewaltig wer wenn nicht er (Stadtrat für Kanal und Wasser) müsste sie kennen.

    In anderen Gemeinden ist Wasser Kanal und Umwelt eine Abteilung.

    Geht bei uns leider nicht den ein Mäster als Umweltbeauftragter wer der Witz des Tages

    Schönen Tag noch

    #875

    Josef11
    Teilnehmer

    Wer ist Umweltgemeindsrat? Der Sollte das dann ja wissen.

    #876

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Und der für Kanal und Wasser nicht dann ist wohl der falsche Mann am falschen Ort

    #880

    Josef11
    Teilnehmer

    Ok, mir ja eigentlich egal wer aller gefragt wird.

    Versteh nur nicht was die Luft Emission und Immision mit Kanal und Wasser zu tun hat.

    Aber egal liegt warscheindlich an mir, hauptsache wir bekommen eine vernünftige Andwort mit vernünftigen Daten.

    #882

    Josef11
    Teilnehmer

    Antwort natürlich

    #885

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Umweltwirkungen Ammoniak und das nach Umwandlung entstehende Ammonium schädigen Land und Wasserökosysteme Durch reaktiven Stickstoff zur Veränderung der Artenvielfalt führen können.

    Hohe Ammoniakkonzentrationen in der nähe von großen Tierhaltunsanlagen können zu direkten Schäden an der Vegetation führen.

    Nach Abgabe an die Umwelt kann sich Ammoniak über die Stickstoff Kaskade auch in eine der zahlreichen Umweltwirksamen Stickstoffhaltigen Verbindungen umwandeln mit negativen folgen für die Qualität der Atemluft(Bildung von Feinstaub Ozon)der Wasserqualität (Nitrat im Grundwasser) und die Verschärfung des Klimawandels

    #886

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Hoffentlich genügt dir das Josef

    #887

    Josef11
    Teilnehmer

    Kann sich umwandeln
    Können schädlich sein

    So wie ich das sehe liegt es eben an der Konzentration, dazu haben wir noch keine Fakten und schon gar nicht von St. Valentin

    Aber schön das es dir Freude macht mich zu provozieren

    #888

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Ich will dich nicht provozieren würde ich mich nicht trauen trotzdem schönen Tag noch

    #889

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Schon die Möglichkeit genügt um eine Unbedenklichkeit auszuschließen

    #890

    Leeb.Fritz
    Teilnehmer

    Umwelt musst als ganzes betrachten nicht nur St. Valentin

    #892

    Josef11
    Teilnehmer

    Also du weißt ja echt net was du willst. Wenn ich dir die Ammoniak Werte von Österreich der letzten 20hahre schreibe. Siehe weiter oben.
    Dann bekommst ich als Antwort das dich nur St. Valentin interessiert.
    Diskutieren wir über St. Valentin heißt es plötzlich du musst die Umwelt im Ganzen sehen. Wir können nicht unsere gesamte Produktion einstellen nur weil im Ausland wo etwas falsch läuft. Denn in Österreich passen die Werte.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.